Folgarida

Folgarida

 

Folgarida liegt eingebettet in dichte Tannenwälder im Val di Sole im Trentino und ist ein bezauberndes Wintersportgebiet. 1965 wurden mehrere Skilifte gebaut, die den – 1300 Meter über dem Meeresspiegel liegenden Ort mit dem Nachbarort Madonna di Campiglio verbindet.

Hier ist die Gratwanderung zwischen Tourismus und intakter Natur gelungen. Der Tourismus mit all seinen Gebäuden und Anlagen wurde sorgfältig in die Natur eingepasst, so dass im Urlaub sogar weitestgehend auf den PKW verzichtet werden kann.

Der Naturpark Adamello Brenta, in dem der Ort Folgarida liegt, lockt die Besucher ebenso wie die Skigebiete Folgarida-Marilleva oder die zahlreichen Wanderwege auf den Monte Vigo oder ins Val Meledrio Tal.

Auf dem in der Nähe gelegenen Fluss Noce hat der Urlauber die Möglichkeit, sich bei Rafting oder Hydrospeed-Touren auszutoben.

Freizeitangebote in Folgarida

In Folgarida wird der Aktivurlauber von zwei Wintersportzentren erwartet. Zudem bietet sich eine große Auswahl an Unterkünften, die teilweise direkt an den Pisten liegen.

Radfahren Dolomiten
Radfahren in den Dolomiten
© Antonio Scarpi | Dreamstime.com

Folgarida bietet 50 Kilometer langen Pisten, 26 moderne Liftanlagen und 32 Abfahrten, von denen einige mit Flutlicht ausgestattet sind, so dass bis in die Nacht hinein der Rausch der Abfahrt genossen werden kann. Da Folgarida mit Madonna di Campiglio verbunden ist, erweitert sich das Skigebiet auf 120 Kilometer Abfahrten mit einem atemberaubenden Blick auf die Brenta-Dolomiten.

Der Nationalpark Adamello-Brenta ist dank der hohen Bergspitzen des Adamello bekannt. Auf 620 Quadratkilometern erstreckt sich eine vielfältige Flora und Fauna. 50 Seen zählt der Park, der die Gebirge Brenta, Adamello und Presanella umfasst und der durch Steinböcke, Bären, Fische, Vögel, Wälder, Wiesen, Kräuter und Blumen in eine faszinierende, intakte Naturwelt verwandelt wird.

Auf gut ausgeschilderten Wegen kommen Wanderfreunde voll auf ihre Kosten. Aber nicht nur zu Fuß, auch mit dem Fahrrad oder dem Motorrad wird man unzählige und wunderschöne Ecken in Folgarida entdecken können.

Sehenswertes in Folgarida

In der Gegend um Folgarida gibt es bemerkenswerte Zeugen einer bewegten Zeit. Das Werk Presanella wurde von 1910 bis 1912 erbaut, ähnlich der Werke Verle und Lusern. Als Sperrgruppe Tonale riegelte es den Weg vom Tonalepass durch das Val di Vermiglio über das Val di Sole in das Etschtal ab, um das Val di Sole und die Festung Trient zu schützen.

Ein Juwel im Val di Sole ist die Marienkirche von Pellizano. Die Vorhalle und die Eingangswand sind von Freskenmalern in den Jahren 1477 bis 1533 verschönert worden. Fünf filigran geschnitzte und vergoldete Altäre beherrschen den Innenraum, eingerahmt von antiken Altarbildern. Des Weiteren lassen sich weitere kostbare Stücke wie wertvolle Kelche, Via Crucis und weitere Reliquiaren bestaunen.

Außerhalb des mächtigen Glockenturms steht hinter einem schmiedeeisernen Gitter eine Madonnenfigur mit Kind. Sie trägt den Namen „Madonna der Ertrunkenen“ und mit ihrer Verehrung gehen viele Legenden einher.

Ausflugsziele rund um Folgarida

An der Straße die nach Tonale führt liegt zwischen einem Gebirgshang und dem Wildwasserfluss Noce, der kleine Ort Cusiano. Auch in diesem Ort, wie in zahlreichen anderen im Val die Sole, steht eine historische Kirche. Sie wurde St. Maria Magdalena gewidmet. Davor allerdings befindet sich eine – dem St. Rocco gewidmete – Kapelle. Das Einzigartige an dieser Kapelle ist, dass sie in Form einer offenen Ädikula gestaltet ist.

Von Pejo, einem prähistorischem Dorf, hat man einen faszinierenden Blick bis zur Brentagruppe. Ein Tierzentrum lädt hier den Urlauber ein, die einheimische Tierwelt zu beobachten; Den majestätischen Flug des Steinadlers mit den Augen zu verfolgen oder auf einem Rundgang durch den dichten Wald, vorbei an zauberhaften Seen, die Seele baumeln zu lassen.

Einmal im Trentino, kommt man an den Weinkellereien und Brennereien nicht vorbei. Dort werden die Reben aus einem der besten Anbaugebiete – der Piana Rotaliana und den Hügeln von Lavis – zu hervorragenden Weinen gekeltert.

Karte von Folgarida »

* Foto oben: Dolomiten – Italien © Vaclav Volrab | Dreamstime.com

Ferienwohnungen in Folgarida

Urlaub in Folgarida? Zahlreiche schöne Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Folgarida präsentieren sich hier.

Ferienhaus finden

Hotels in Folgarida

Sie bevorzugen Komfort und suchen ein schönes Hotel in Folgarida? Testen Sie gleich unsere Hotel-Datenbank:

Hotel finden